Gastronomie Panker,Ole Liese,Landhaus Panker,Hesse

Resataurants und Cafés Gut Panker und Umgebeung

Gastronomisch gesehen bietet die Gemeinde Panker sehr viel. Hier entstand das erste Michelin Sterne Restaurant Schleswig-Holsteins, das Forsthaus Hessenstein.

Diesen Stern nahm dann Peter Marxen, der Wirt des
Forsthaus Hessensteins (04381-9416)mit in das vor einigen Jahren komplett renovierte Restaurant Ole Liese (04381-90690). Vorher wurden hier Busse abgefüttert und es war dringend Zeit, dieses "Konzept" abzulösen und die Ole Liese von Tatjana von Hessen ( Panker Design) und Peter Marxen neu einrichten zu lassen.

Heute treffen sich hier Gäste, die ein gehobenes Ambiente wertschätzen, und die auf hohem Niveau speisen möchten.

Birthe und Oliver Domnick leiten mit viel Geschick die Ole Liese (
www.ole-liese.de ), in der man auch ab und an "gekrönte Häupter" aus dem europäischen Hochadel antrifft.
Peter, wie ihn alle hier liebevoll nennen, ist wieder auf dem Hessenstein und verwöhnt seine Gäste mit einer hervorragenden Küche und excelenten Rotweinen.

Die
Speisewirtschaft Landhaus Panker (04385-232 oder 0178-4592262) in der Nähe des Gutes (2-3 Autominuten) ist ein wirklicher Geheimtip.
Auf dem alten Gutshof des Gutes Panker, gegründet 1910 von A.F. Landgraf von Hessen fühlen sich Landsuchende richtig wohl. Der Name Speisewirtschaft ist Konzept und steht für eine ehrliche, stets frische regionale Küche, die sich wahrlich nicht hinter den "Sternen" verstecken braucht. Hier geht es locker und gutgelaunt zu, die gelebte Landhaus-Bodenständigkeit ist mit charmanten Landhaus-Chic kombiniert und hat, wie die gut gelebten Konzepte in Sylt, schon viele Medien-Promis angezogen, die hier auch gerne Hochzeit feiern.


End


(C) 2010 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken